Aktuelles

Der vierte Fotowettbewerb für VDEI-Mitglieder in Folge ist zu Ende gegangen. Eine Vielfalt von schönen und interessanten Motiven rund um das Thema Eisenbahn ist wieder eingegangen und die Jury hat ihre Punkte vergeben.

Kostenlose Teilnahme per Livestream für VDEI-Mitglieder und Interessierte möglich. 

Im Rahmen des VDEI-Bundeskongresses in Hamburg bietet der Ingenieurtag am Freitag, den 11.11.2022 von 13:00 bis 18:00 Uhr spannende Vorträge zum Thema „Hamburg - die Schnittstelle zwischen Hafen und Eisenbahn“.

Im Rahmen des 42. Bundeskongresses am 12.11.2022 in Hamburg wählte der Verband Deutscher-Eisenbahningenieure e.V. (VDEI) turnusmäßig das Präsidium neu. Birgit Milius wurde zur Präsidentin gewählt und löst damit Thomas Mainka ab, der nach zwei Amtszeiten nicht wieder kandidierte. Als erster Vizepräsident wurde Joachim Warlitz für eine vierte Amtsperiode bestätigt. Zweiter Vizepräsident wurde Jürgen Murach.

Die Bundesregierung hat für die Zukunft klare verkehrspolitische Ziele gesetzt: Verdoppelung der Verkehrsleistung bis zum Jahr 2030 und Steigerung des Schienengüterverkehrsanteils auf 25 % sind zwei davon. Diese Ziele erweisen sich als eine enorme Herausforderung an den weiteren Ausbau der Infrastruktur und deren Finanzierung.