Unsere Bezirksvorsitzende Silke Buchholz hieß alle Anwesenden zum Bezirkstag herzlich willkommen. Nach der Begrüßung erhoben sich alle Anwesende und gedachten der Verstorbenen seit dem letzten Bezirkstag 2021.
Es folgte die Ehrung für langjährige Mitgliedschaften. Aus dem Kreis der Anwesenden wurden zwei Mitglieder geehrt.


Anwesende Jubilare v.l.n.r.: Ani Simonyan (Bezirksschriftführerin), Friedhelm Meyer (40 Jahre), Manfred Hildner (25 Jahre), Christoph Mahler (Beisitzer für Jungingenieure)
Quelle: VDEI Hannover

Die Bezirksvorsitzende Silke Buchholz gab den Bericht des Vorsitzenden wieder. Sie berichtet über die Arbeit des Bezirksvorstandes und die durchgeführten Vorstandssitzungen, die stattgefundenen Aktivitäten im Bezirk Hannover und gab einen Ausblick ins kommende Jahr. Weiterhin wurde die Arbeit des Hauptverbandes in Jahr 2022 erläutert.

Michael Schmidt stellte die Kassenberichte der Kalenderjahre 2021 und 2022 vor. Der Kassenprüfer Roland Meintke berichtet über die für 2021 durchgeführte Kassenprüfung, die er zusammen mit Richard Bohne und dem Schatzmeister Michael Schmidt getätigt hat. Geprüft wurden alle Girokonten und Festgeldkonten.

Stichprobenartig wurden die Belege bezüglich der Einnahmen und Ausgaben geprüft und „für in Ordnung“ befunden. Als Prüfergebnis wird festgestellt, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt wurde. Es gab keine Beanstandungen. Er dankt dem Schatzmeister für die geleistete Arbeit, besonders für die transparente Kassenführung.

Herr Meckeler beantragt die Entlastung des Vorstandes für 2021. Diese wird einstimmig angenommen.
Danach folgten Wahlen des Bezirksvorstandes.
Unser Bezirksvorstand besteht seit der Wahl am 22.04. aus den folgenden Mitgliedern:

  • Vorsitzende Silke Buchholz
  • Vorsitzender Andreas Schröppel
  • Schriftführerin Ani Simonyan
  • Schriftführer Frederic Swarofsky
  • Schatzmeister Michael Schmidt
  • Schatzmeisterin Freya Sieger
  • Beisitzer für Ruheständler Dietmar Lücking und
  • Beisitzer für Jungingenieure Christoph Mahler.

Unser Bezirk kann aufgrund der Mitgliederanzahl, fünf Delegierte zum Bundeskongress entsenden. Folgende Mitglieder wurden mehrheitlich gewählt und sind damit Delegierte zum Bundeskongress: Daniel Reinecke, Jens Heeren, Veronika Solbach, Armin Skierlo und Ralf Peix.


Bezirksvorsitzende Silke Buchholz stellt die Anträge vor.
Quelle: VDEI

Nach den Wahlen wurden eingegangene Anträge an den Bezirkstag behandelt. Diese beinhalteten unter anderem den Antrag für die Kampagne „Mitglieder gewinnen Mitglieder“.
Es folgten Ausführungen zum geplanten Bundeskongress am 11./12.11.2022 und die geplanten Aktivitäten im kommenden Jahr.
Zum Schluss wurde es gemütlich. Beim leckeren Essen und kühlen Getränken, wurden über Neuigkeiten, Persönliches und Erinnerungen in kleineren Gruppen gesprochen.